Workshops für Unternehmen

Bei Idealo wird jetzt grün geputzt

5. Juni 2019

Preise vergleichen, das kann Idealo. Und zwar richtig gut. Dass das Berliner Unternehmen auch Nachhaltigkeit kann, durfte ich gestern bei einem wundervollen Workshop mit einigen Idealos herausfinden. Das GreenTeam von Idealo hat ihn für die Mitarbeiter organisiert, die sich zwischen natürlichem Universalreiniger, Putzpaste und Reinigungstabs auf den Feierabend einstimmten. Bei sommerlichen Temperaturen haben wir gemeinsam Putzmittel aus 100% natürlichen Zutaten hergestellt und uns nach getaner Arbeit mit dem Saft aus den verarbeiteten Orangen erfrischt. Ein Workshop in Bildern. Denn die sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte.

Alles im grünen Bereich

A propos Nachhaltigkeit. Was für ein wahnsinnig spannendes und hoch komplexes Thema. Immer alles „richtig“ zu machen, ist gar nicht so einfach. Aber darum geht es auch nicht. Eigentlich ist es doch viel wichtiger, überhaupt etwas zu tun. Und das mit gutem Gewissen und Vorbildcharakter, um auch andere Menschen zu inspirieren. Genau das tut auch das hausinterne GreenTeam bei Idealo. Eine eigene Abteilung, die das Unternehmen als Ganzes grüner machen möchte, und damit auch jeden einzelnen Mitarbeiter in seinem ganz individuellen Lebensalltag abholt. Ein paar Beispiele, die zeigen, dass Nachhaltigkeit ein großes Thema ist, das im Kleinen anfängt.

  • Bei Idealo gibt es einen kleinen Unternehmens-Kräutergarten (den ich blöderweise nicht fotografiert habe), wo wir auch die frische Minze für unsere Putzessige stibitzen durften. Dieser wird von den Prinzessinnengärten Berlin gehegt und gepflegt.
  • Die Mitarbeiter werden mit frischem Obst und Gemüse sowie Getreide, Brot, Milch und vielen weiteren Leckereien in der hauseigenen Cafeteria versorgt. Alles stammt aus regionalem Bio-Anbau.
  • Es gibt eine Möglichkeit, sich Stoffbeutel zu leihen, wenn man mal gerade keinen dabei hat.
  • Bei Idealo wird Kaffeesatz gesammelt, der wiederum gleich als Dünger für die Pflanzen und Kräuter im Garten dient.
  • Es werden viele lokale Projekte unterstützt, z.B. das Ökodorf Brodowin oder eben die Prinzessinnengärten.

Wer Lust hat, selbst mal natürliche Putzmittel herzustellen, ist herzlich zu meinem Workshop eingeladen. Ich biete sie für Unternehmen an, aber auch für kleine Gruppen zu festen Terminen. Schreib mir bei Interesse einfach eine Email an lucie@puure.de oder buche über The Makery direkt dein Ticket.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar