Warschau #1: Der BioBazar

Magazin
Warschau #1: Der BioBazar

Warschau ist eine Stadt der Gegensätze. Überall entstehen hochmoderne Bürokomplexe, Hochhäuser zieren die Skyline und erinnern eher an Nordamerika als an Polen. WLAN gibt es in nahezu jedem Café und Restaurant, highspeed versteht sich. Bio ist hip und Superfood gibt es quasi an jeder Ecke. Doch auch, wenn sich die Stadt auf rasant schnellem Weg in die Moderne befindet, ist Tradition ein wichtiger Teil der Warschauer Lebenskultur - zum Beispiel die altehrwürdigen Milchbars, in denen Pierożki noch aus Mutters Küche kommen, oder die landestypischen Märkte, auf denen besonders die älteren Generationen alles für ihr tägliches Leben einkaufen. Wir möchten dich mitnehmen in diese wundervolle Stadt und stellen dir im ersten Teil unserer Warschau-Reise einen ganz besonderen Markt vor.

Auf einem alten Fabrikgelände in Warschaus Westen, zentral gelegen im Stadtteil Mirów, befindet sich der BioBazar. Ein einzigartiger Biomarkt, auf dem ausschließlich Produkte aus ökologischem Anbau verkauft werden. Brot, Obst und Gemüse, Fleisch, Käse, Honig - alles stammt von Bio-Bauern aus der Region. Viele Warschauer erledigen hier ihre täglichen Einkäufe und schätzen dabei die Nähe zu den Erzeugern. Touristen sind eher seltene Gäste.

Neben landestypischen Vollkornspezialitäten und erntefrischem Saisongemüse gibt es auch Naturkosmetik, Tee und sogar Superfoods wie Weizengraspulver und Chiasamen in Bio-Qualität zu kaufen. Doch nicht nur sein vielfältiges Angebot und das einzigartig urbane Areal machen den BioBazar zu etwas ganz Besonderem. Es ist ein Ort, der sich ständig weiterentwickelt und seinen Besuchern mehr bietet als nur die Möglichkeit, einzukaufen.

So kann auf dem BioBazar ebenso gut gefrühstückt, sich zum Lunch oder auf einen Nachmittagskaffee getroffen werden. Ein kleiner Kaffeestand verwöhnt seine Gäste mit diversen Kaffeespezialitäten wie Flat White mit Mandelmilch. Eine Smoothiebar mixt frische Smoothies und Säfte mit Obst und Gemüse direkt vom Markt und eine Bäckerei bietet landestypische, süß oder herzhaft gefüllte Vollkorntaschen an. Sogar ein kleines Restaurant mit marktfrischer Küche hat sich etabliert und bei schönem Wetter laden Liegestühle zum Sonnen ein. Und wer zur richtigen Zeit da ist, hat vielleicht die Möglichkeit an einem der Kochkurse oder Workshops zur Seifenherstellung teilzunehmen.

Der BioBazar auf einen Blick

Angebot:

  • Brot, Brötchen und polnische Backspezialitäten
  • Gemüse und Obst
  • Wurst und Käse
  • Fisch und Fleisch
  • Tee, Kaffee, Säfte und Honig
  • Feinkost, Öl und Superfoods
  • Naturkosmetik und ökologische Reinigungsmittel
  • Kaffee- und Smoothiebars
  • Ein Restaurant mit marktfrischer Küche
  • Kochkurse und Workshops

Lage und Anfahrt:

  • Adresse: Ul. Żelazna 51/53
  • Haltestellen in der Nähe: Norblin und Rondo ONZ

Öffnungszeiten:

  • Mittwoch: 10-18 Uhr
  • Freitag: 16-20 Uhr
  • Samstag: 8-16 Uhr
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar
Warschau #1: Der BioBazar

Hey, ich bin Lucie. Naturkosmetikjunkie. Greentrepreneurin. Skinfood-Lover. Und Seelenmensch.

Seit 2015 ist PUURE meine Welt, in der sich alles um Naturkosmetik und natürliche Schönheit dreht. Ich möchte dir zeigen, wie wunderschön und hochwertig Naturkosmetik sein kann und wie deine Haut von einer gesunden Ernährung und einer positiven Lebenseinstellung profitieren kann.

Ich freue mich sehr, dass du hier bist. Du hast persönliche Fragen? Dann schreib mir an lucie@puure.de.