Müllreduktion Selber machen

9 individuelle Zero Waste & DIY Geschenkideen für Weihnachten (unter 5 Euro)

5. Dezember 2019

Weihnachten steht schon wieder fast vor der Tür und damit auch die große Frage „Was kann ich schenken?“. Ich muss sagen, ich schenke sehr gern. Ich mache mir immer viele Gedanken, was der- oder diejenige mag. Meistens haben meine Geschenke auch einen thematischen Rahmen (z.B. „Entspannung“ oder „Zeit für mich“) und – Überraschung – ich verschenke oft Selbstgemachtes.

Genau das bietet sich natürlich auch zu Weihnachten an. Entgegen diesem ganzen Konsumwahnsinn ist Weihnachten ja eigentlich eine Zeit der Rückbesinnung und Achtsamkeit. Glaub mir, wenn ich Konsumwahnsinn sage, meine ich das auch so. Denn genau das habe die letzten 7 Jahre im Einzelhandel erlebt. Und deswegen ist es höchste Zeit, etwas zu ändern.

Selbstgemacht & nachhaltig

Genau aus diesem Grund habe ich eine kleine Auswahl an nachhaltigen Geschenkideen zusammengestellt, die allesamt günstig, selbstgemacht und Zero Waste sind. Außerdem sind sie weder aufwendig noch kompliziert. Ob Naschkatze, Green Beauty Queen oder Hobbykoch, für alle ist eine Kleinigkeit dabei.

1. DIY Badesalz mit Blüten & Kräutern

Die erste Geschenkidee ist so simpel wie genial. Ein selbst gemachtes Detox-Badesalz mit getrockneten Kräutern und Blüten. Für alle, die gerne (stundenlang) baden und die Seele in der Wanne baumeln lassen. Gerade in den kalten Jahreszeiten ist das pu(u)re Erholung. Ich liebe es übrigens auch, zu baden! Für dieses einfache DIY-Weihnachtsgeschenk brauchst du feines Meersalz, getrocknete Blüten und Kräuter (z.B. Lavendel, Rosenblüten, Kamillenblüten, Rosmarin oder losen Tee) sowie ein bis zwei ätherische Öle (z.B. Lavendel, Vanille, Orange, Rose, Zitrone, Rosmarin oder Jasmin). Ich verrate dir hier mein Lieblingsrezept zum Seelebaumelnlassen:

  • 280 g Meersalz
  • 3 TL getrocknete Rosen-, Lavendel- und Kamillenblüten
  • 20 Tropfen ätherisches Lavenelöl
  • 20 Tropfen ätherisches Vanilleöl

Diese Kombination aus ätherischen Ölen ist entspannend und hilft beim Abschalten. Genau das Richtige nach einem anstrengenden Tag. Kombinieren kannst du z.B. auch Lavendel und Rose, Lavendel und Orange, Rosmarin und Orange oder Jasmin und Rose.

2. Sprudelnde Badebomben für Erwachsene & Kinder

Wenn wir schon beim Baden sind, können wir damit auch gleich weitermachen. Eine wunderbare DIY-Geschenkidee für Groß und Klein, die sowohl günstig ist als auch die Beschenkten beeindruckt, sind Badebomben. Wie genau du Badebomben herstellen kannst, verrate ich dir hier in meinem universellen Grundrezept für Badekugeln und sprudelnde Badezusätze inklusive einem kurzen Video-Tutorial.

3. Selbst gemachtes Bio-Kräuteröl

Du fragst dich jetzt vielleicht, was ein Kräuteröl ist?! Ganz einfach, ein Öl, in das Kräuter und andere geschmackvolle Zutaten gegeben werden, sodass das Öl danach schmeckt. Ich weiß gar nicht, wie man das am einfachsten erklärt. Also, du gibst frische Kräuter oder Gewürze in eine Flasche oder ein Glas und gießt sie (oder es) mit Öl auf, zum Beispiel Olivenöl. Das Öl löst dann aus den Kräutern und Gewürzen den Geschmack heraus. Das ist ein tolles Topping auf jedem erdenklichen Gericht: Salate, Pasta, Bowls oder Ofengerichte. Das Rezept zu diesem Bild stammt von Lauren Caris Cooks. Sie hat Rosmarin und Knoblauch in Olivenöl eingelegt. Ich verrate dir ein paar meiner Lieblingskombinationen:

  • Zitronenscheiben und Rosmarin in Olivenöl
  • Grapefruitscheiben und rosa Pfeffer in Olivenöl
  • Getrocknete Tomaten und Oregano in Olivenöl

Originalrezept & Bild von: Lauren Caris Cooks

4. Gesundes Nutella aka Schoko-Haselnuss-Brotaufstrich

Gesundes Nutella, welche Naschkatze träumt nicht davon?! Schluss mit schlechtem Gewissen, her mit diesem selbst gemachten Schoko-Haselnuss-Brotaufstrich von Call Me Cupcake! Alles, was du dafür brauchst, sind Haselnüsse, Honig oder Agavendicksaft, Pflanzenöl, dunkle Schokolade und eine Brise Salz. Das Originalrezept ist mit Milch, ich ersetze sie mit einem Pflanzendrink. Ich verrate dir sogar noch einen Tipp: Dieses gesunde Nutella macht sich nicht nur auf frischem Brot ganz hervorragend, sondern auch auf dem morgendlichen Granola oder im Breakfast-Bowl. Now we talk!

Originalrezept & Bild von: Call Me Cupcake

5. Hausgemachte süß-scharfe Nussmischung

Ach, was ist es immer für ein Dilemma! Schön gemütlich Serien schauen oder abends bei einem Glas Wein zusammen sitzen und quatschen. Aber ohne Naschereien? Unmöglich! Doch gerade beim Naschen nehmen wir oft überflüssige Kalorien zu uns und viele Snacks enthalten außerdem massenhaft Zusatzstoffe. Auch Bio-Produkte, leider. Am besten sind Nüsse. Aber so naturbelassen sind sie zum gemütlichen Snacken vielleicht doch etwas langweilig. See & Savour hatte da eine wunderbare Idee, die ich dir für günstige und selbst gemachte Weihnachtsgeschenke nicht vorenthalten möchte: eine hausgemachte Gewürz-Nussmischung. Die ist verdammt lecker und ein ideales DIY-Geschenk für jeden. Das Gute dabei ist, du kannst gleich eine ganze Ladung Nüsse machen, denn die halten sich auch in einem Aufbewahrungsglas. Oder du beschenkst gleich mehrere Menschen mit diesem gesunden Snack.

Originalrezept & Bild von: See & Savour

6. DIY Kaffee-Extrakt zum Backen & Verfeinern

Ein Kaffee-Extrakt ist jetzt vielleicht nicht so das gängigste Geschenk, aber gerade Kaffeeliebhaber oder Menschen, die gerne backen und kochen, freuen sich über so etwas Ausgefallenes auf jeden Fall. Gerade, wenn es selbst gemacht ist. Eigentlich werden für dieses Geschenk nur leicht angemörserte Kaffeebohnen in mindestens 40%igen Alokohol eingelegt. Im Originalrezept von Saving Room For Dessert fällt die Wahl auf Wodka. Ich könnte mir vorstellen, dass auch Rum eine interessante Wahl wäre. Diese Tinktur sollte mindestens 4 Wochen ziehen, bevor sie zum Beispiel zum Verfeinern von Kuchen, Desserts oder Saucen genutzt werden kann.

Originalrezept & Bild von: Saving Room For Dessert

7. Ausgefallene Gewürzmischungen

Gewürzmischungen sind immer gute Geschenke, wenn man weiß, dass der oder die Beschenkte gerne kocht oder auf gesunde Ernährung achtet. Wie wäre es dieses Jahr mal mit selber machen statt kaufen? Gerade solche Gewürzsalze wie von Country Living bringen wirklich Twist in den Salat oder die Suppe. Ich mag auch die ausgefallenen Geschmacksrichtungen wie Steinpilz, Limette-Ingwer oder Curry. Klingt kompliziert? Ist es nicht. Im Gegenteil, sonst wäre diese DIY-Geschenkidee nicht in diesem Beitrag gelandet.

Originalrezept & Bild von: Country Living

8. Weihnachtliches Granola mit Schoko & Orange

Oh mein Gott, ich liebe Granola! Und natürlich auch dieses Granola von Das Backstübchen mit Schoko und Orange. Was ist das denn bitte für eine tolle Idee? Die Kombination aus Schokolade und Orange wirft noch mal ein ganz neues Licht auf dieses knusprige Wunder von Frühstück. Oder eher in die Bowl. Nein, mal im Ernst. Wenn du dieses Granola nicht verschenken möchtest, dann probier es unbedingt selbst aus. Ich finde, es passt gerade perfekt in die Weihnachtszeit. Und in einem hübschen Glas ist es ein einzigartiges, selbst gemachtes Zero Waste-Geschenk der Extraklasse.

Originalrezept & Bild von: Das Backstübchen

9. Natürlich aromatisierter Zucker

Vielleicht denkst du jetzt, Zucker zu verschenken ist gerade für Gesundheitsbewusste nicht so eine klasse Idee?! Kann ich total verstehen. Das hier ist auch kein normaler Zucker. Er wurde mit natürlichen Zutaten wie Lavendel oder Zimt aromatisiert. Keine synthetischen Aromen, sondern ganz ursprüngliche. Dieses Aromatisieren ähnelt ein bisschen dem des Kräuteröls weiter oben im Beitrag. Der Zucker nimmt die Aromen des Lavendels, der Vanille oder des Zimts an, wodurch er auch genau danach schmeckt. Dadurch wird er besonders. Etwas, das man zum Verfeinern nimmt. Nichts zum in großen Mengen Essen. Du kannst statt konventionellem Zucker auch Bio-Rohrohrzucker nehmen. Im Originalrezept von Decor 8 Blog findest du ein Lavendel-, Chai- und Vanille-Zucker. Ich teile direkt noch ein paar weitere Ideen für Aromen mit dir:

  • Rosenblüten
  • Pfefferminze
  • Orangenschalen

Originalrezept & Bild von: Decor 8 Blog

Ich hoffe, dir gefällt meine Auswahl an günstigen und einfachen DIY-Geschenken für Weihnachten, mit denen du zudem noch Verpackungsmüll und – das Wichtigste – ganz viel Stress sparst. Ich wünsche dir von Herzen eine besinnliche Weihnachtszeit. Vielleicht hast du auch Lust auf einen DIY-Workshop in Berlin mit mir.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar