Der Newcomer aus Spanien: Per Purr

Magazin
Der Newcomer aus Spanien: Per Purr

Genau wie unser Organismus ist auch unsere Haut auf Nährstoffe angewiesen, um richtig funktionieren zu können und um lange jung und glatt auszusehen. Um die Nährstoffversorgung der Haut mit natürlichen und hochwertigen Pflegeprodukten wieder in richtige Bahnen zu lenken, gibt es Per Purr. Dabei setzt der spanische Newcomer auf natürlichen Minimalismus und bezaubernde Düfte.

Eigentlich ist es doch ganz einfach, was für unseren Körper gut ist, ist es auch für unsere Haut. Heißt: hochwertige Fette, Gemüse und Obst, Proteine. In der Theorie wissen wir wie es geht, doch die Praxis sieht im Alltag oft anders aus. Da sind Cremes und Gele mit langen Inhaltsstofflisten oft täglicher Teil der Pflegeroutine – denn es gibt sie überall und wir sind an sie gewöhnt. Kurios, denn unsere Haut ist eigentlich mit viel weniger zufrieden. Aus diesem Grund gibt es Per Purr – eine spannende Naturkosmetikmarke aus Spanien, die sich der optimalen Nährstoffversorgung der Haut durch minimalistische, dafür hochwertige, pflanzliche Inhaltsstoffe verschrieben hat.

You are what your skin eats

Genau wie unser Organismus ist auch unsere Haut auf Nährstoffe angewiesen, um richtig funktionieren zu können und um lange jung und glatt auszusehen. Zum Beispiel stabilisieren Proteine das Bindegewebe und halten die Haut elastisch. Essentielle Fettsäuren schützen die Haut vor Trockenheit und Entzündungen. Daher liegt der Schlüssel für gesunde Haut in der Ernährung, von innen wie von außen.

Um die „Ernährung der Haut“ wieder in rechte Bahnen zu lenken, hat Per Purr Premium-Seifen, Öle und Peelings entwickelt, die auf hochwertigen, simplen und optimal aufeinander abgestimmten Rohstoffen basieren. Sie stammen allesamt aus biologischem sowie nachhaltigem Anbau und werden in Rohkostqualität verarbeitet. Dadurch erhöht sich die Bioverfügbarkeit der Nährstoffe, die so die Haut nachhaltiger mit Feuchtigkeit, Lipiden, Aminosäuren und sekundären Pflanzenstoffen versorgen können. You are what your skin eats – simpel und wirksam.

Seife ist nicht gleich Seife

Die Seife, fast schon aus Relikt aus Omas Badezimmer, feiert gerade ihr Comeback. Eigentlich müsste man sich für diese Art von Seifen, die es bei Per Purr gibt, einen neuen Namen ausdenken, denn sie haben so gar nichts mehr mit den Seifen von damals zu tun. Sie trocknen nicht aus, sondern schützen die Haut und versorgen sie mit Feuchtigkeit. Wie das geht?

  • Per Purr lässt seine Seifen reifen. Sie brauchen Zeit, um ihre volle Wirkkraft entfalten zu können und die wird ihnen gegeben. Ähnlich wie Obst, das erst schmeckt, wenn es reif ist, oder Wein, der eine bestimmte Zeit lagern muss, damit sein volles Aroma zur Geltung kommt.
  • Die Seifen von Per Purr werden kalt verseift. Dabei entsteht beim Verseifungsprozess keine Hitze, die die Nährstoffe und Vitamine zerstören kann.
  • Die Seifen von Per Purr enthalten jegliches pflanzliches Glycerin, das beim Verseifungsprozess entsteht. Es wird der fertigen Seife nicht wieder entzogen, wie es in der Kosmetikbranche oft der Fall ist, und für andere Produkte verwendet. Dadurch wird die Seife nicht trocken oder brüchig und hält so den Hydrolipidfilm der Haut in Takt. Keine übermäßigen Trockenheitsgefühle, keine verstärkte Talgproduktion, dafür glückliche gereinigte Haut.
  • Per Purr verarbeitet in seinen Seifen, wie in allen anderen Produkten, ausschließlich hochwertige Rohstoffe aus biologischem Anbau. Das bedeutet für die Seifen pflanzliche Öle aus Erstpressung, natürliche ätherische Öle sowie vitamin- und nährstoffreiche Extrakte aus Pflanzen und Früchten.

Das 5-Minuten-Reset-Shower Manifest

Was Per Purr als Marke sehr sympathisch macht, ist die Bodenständigkeit. Alle Produkte bestehen aus sehr hochwertigen Inhaltsstoffen, die uns und unsere Haut sozusagen erden und uns gut tun. Aber daneben spielt noch etwas ganz Anderes eine entscheidende Rolle, nämlich welche Gefühle die Produkte in uns auslösen und wie sie uns wieder in Balance bringen. Ein Ort der Balance ist, nicht nur für die Gründer von Per Purr, die Dusche – oder die Badewanne. Das Gefühl von Wasser, das am Körper abperlt, das einen wärmt oder erfrischt.

Sich einzig auf diesen Moment zu konzentrieren und ihn wirklich zu spüren, das ist das 5-Minuten-Reset-Shower Manifest. Fünf Minuten täglich genügen, um den Reset-Knopf zu drücken und den endlosen Gedankenstrom im Kopf zu stoppen. Bist du ein Morgenmuffel? Dann ist die Awake Soap genau das Richtige für dich. Oder sehnst du dich nach Wärme und Geborgenheit? Dann ist es Zeit, dass du die Warm Soap kennenlernst. Einfach die Seife anfeuchten, zwischen den Händen reiben und den weichen Schaum auf dem Körper verteilen. Halte danach deine Hände an die Nase und schließe die Augen, atme ganz tief ein und spüre, wie der Duft dich das Hier und Jetzt spüren lässt.

Per Purr’s „Detox Fever Lifestyle“ Set

Das „Detox Fever Lifesytle“ Set von Per Purr ist ideal für alle, die sich für einen bewussten Detox-Lifestyle interessieren und ihren Körper bei der Ausscheidung von Giftstoffen entlasten wollen. Daily Detox heißt das Konzept, das dahinter steckt. Doch wie passen Körperpflege und Detox eigentlich zusammen? Die Haut ist unser größtes Organ und scheidet über die Poren Giftstoffe aus. Durch die richtige Pflege bzw. Pflegeroutine kannst du deinen Körper bei der Entgiftung effektiv unterstützen. Ein heißes Bad und das „Detox Fever Lifestyle“ Set von Per Purr sind dafür ein wahrer Geheimtipp. Du kannst die kleine Routine perfekt in deinen Alltag einbauen oder sie begleitet dich bei einer längeren Detox-Kur. Wann auch immer du die Produkte verwendest, sie verzaubern dich während dieser Zeit auf jeden Fall mit herrlich duftenden Momenten.

Die Detox Soap

Den Anfang macht die Detox Seife von Per Purr. Sie reinigt ultramild, ohne die Haut auszutrocknen – wie man das teilweise von anderen Seifen kennt. Wie du bereits weiter oben erfahren hast, bleibt bei der Anwendung aller Per Purr Seifen der Hydrolipidfilm in Takt und die Haut wird stattdessen mit wertvollen Fettsäuren aus Oliven-, Kokosöl und Mangobutter versorgt. Ätherische Öle aus Lemongras und Vetiver sorgen für den würzig herben Duft und regen, zusammen mit getrockneten Zitronengrasblättern, die Blutzirkulation in der Haut an. Dadurch wird der Energiestoffwechsel aktiviert und Giftstoffe können effektiver über die Haut abtransportiert werden.

We love: Die Seife hüllt den Körper in einen samtig weichen Schaum, der sie wie in einem Kokon verschwinden lässt und uns Zeit gibt, den Reset-Knopf zu drücken.

INCI: Olea europaea (olive) fruit oil, Elaeis guineensis (palm) oil, Cocos nucifera (coconut) oil, Oryza sativa (rice) bran oil, distilled water, sodium hydroxide, Mangifera indica (mango) butter, Honey, Cymbopogon citratus (lemongrass) oil, Vetiveria zizanoides (vervain) oil, Styrax benzoin (benzoin) extract, ROE Rosmarinus officinalis extract, Dried Cymbopogon citratus leaves, Chlorophyll powder, Citral*, Limonene*, Geraniol*.

*Natural components of essential oils.

Das Salts Selection Exfoliant

Salzpeelings und Detox sind beste Freunde, denn die Salzmoleküle absorbieren Unreinheiten und Giftstoffe. Besonders effektiv sind Körperpeelings in der Badewanne, wo der heiße Wasserdampf die Poren weit öffnet und das Salz noch effektiver reinigen kann – ganz wie in der Sauna oder im Hammam. A propos Sauna, das Salts Selection Körperpeeling von Per Purr verströmt zu Hause einen Wellnessduft, der seinesgleichen sucht. Fruchtiges Litseaöl hebt die Laune, schenkt neue Energie und regt die Blutzirkulation an. Es hat seinen Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin, wo es auch heute noch eingesetzt wird. Die Reinigung und Glättung der Haut übernehmen dreierlei Salzarten: Himalaya Salz, Bittersalz und Totes Meersalz.

We love: Dieses Körperpeeling reinigt nicht nur die Haut und lässt sie von innen heraus strahlen, es pflegt sie ebenso intensiv mit Macadamia- und Süßmandeöl. Durch die cremige Textur freuen sich auch empfindliche Hauttypen über diese kleine Homaspa-Anwendung.

INCI: Himalayan Pink Salt, Epsom Salt, Dead Sea Salt, Prunus Amygdalus Dulcis oil, Macadamia ternifolia seed oil, Litsea Cubeba oil, Styrax Benzoin oil, Tocopherol, *Citral, *Citronelool, Geraniol*, Limonene*, Linalool *.

*Natural components of essential oils.

Das Detox Body Oil

Das Detox Körperöl von Per Purr ist der krönende Abschluss der Per Purr Detox-Pflegeroutine. Es zieht sehr schnell in die Haut ein, besonders wenn die Haut vor dem Einölen noch etwas feucht ist. Auch der Duft ist bezaubernd. Passionsfrucht-, Lemongras-, Zypressen- und Rosmarinöl ergeben eine fruchtig herbe Komposition, die Freude macht und und uns hilft, wieder in Balance zu kommen. Süßmandel- und Traubenkernöl versorgen die Haut zudem mit essentiellen Fettsäuren und Vitamin E, die die Haut verjüngen und ihre Elastizität bewahren.

We love: Nach dem Auftragen des Detox Körperöls fühlt sich die Haut nicht nur rosig, straff und geschmeidig weich an, du spürst auch, wie der Körper arbeitet. Das Blut zirkuliert und du fühlst die Wärme, die den Körper anheizt. Der ganze Entgiftungsapparat des Körpers läuft auf Hochtouren.

Jedes Mal, wenn ich die Produkte von Per Purr sehe, bekomme ich Lust, sie anzuwenden und mir etwas Zeit für mich zu nehmen. Wenn es dir auch so geht, dann kannst du die Produkte hier kennenlernen und auch direkt bestellen. Viel Spaß dabei!

Der Newcomer aus Spanien: Per Purr
Der Newcomer aus Spanien: Per Purr
Der Newcomer aus Spanien: Per Purr
Der Newcomer aus Spanien: Per Purr
Der Newcomer aus Spanien: Per Purr
Der Newcomer aus Spanien: Per Purr
Der Newcomer aus Spanien: Per Purr
Der Newcomer aus Spanien: Per Purr
Der Newcomer aus Spanien: Per Purr
Der Newcomer aus Spanien: Per Purr

Hey, ich bin Lucie. Naturkosmetikjunkie. Greentrepreneurin. Skinfood-Lover. Und Seelenmensch.

Seit 2015 ist PUURE meine Welt, in der sich alles um Naturkosmetik und natürliche Schönheit dreht. Ich möchte dir zeigen, wie wunderschön und hochwertig Naturkosmetik sein kann und wie deine Haut von einer gesunden Ernährung und einer positiven Lebenseinstellung profitieren kann.

Ich freue mich sehr, dass du hier bist. Du hast persönliche Fragen? Dann schreib mir an lucie@puure.de.