Live-Webinare Natürlich putzen

Live-Webinar: Putzmittel selber machen

26. März 2020

Lass uns gemeinsam einen Putzmittel-Online-Workshop machen! Wenn wir schon zu Hause bleiben müssen, dann sollten wir es uns so schön wie möglich machen. Oder so sauber wie möglich. Hast du dir nicht schon lange vorgenommen, nachhaltiger zu leben? Vielleicht mal Putzmittel selbst herzustellen? Dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt dafür!

Und ich habe eine gute Nachricht, nein zwei sogar: 1) Du benötigst dafür nur ganz wenige und günstige Zutaten, die du im Supermarkt oder der Drogerie findest. 2) Die zeitaufwendige Recherche habe ich für dich bereits erledigt. In diesem Online-Workshop bekommst du erprobte Rezepte und eine Step-by-Step-Anleitung. Hier findest du alle Informationen, die du brauchst, um am Live-Webinar teilnehmen zu können.

Welche Produkte stellen wir her?

Wir stellen in meinem Putzmittel-Live-Workshop diese 3 Produkte her:

  • Magische Putzpaste
  • Orangen-Multi-Reiniger
  • Reinigungstabs

Magische Putzpaste: Putzt einfach alles

Diese Putzpaste ist meine Geheimwaffe für ein grüneres und saubereres Zuhause. Und sie ist wirklich im wahrsten Sinne magisch: Sie besteht aus nur drei Zutaten, die natürlich, vegan und chemiefrei sind. So macht Putzen wirklich Spaß! Ich habe sie entwickelt, weil ich ein Multitalent gesucht habe, mit dem ich Kalk und Fett den Kampf ansagen kann. Es sollte einfach und selbst herzustellen (um den Müll zu reduzieren), ohne Chemie (um die Umwelt und meine Haut zu schonen) und auch noch wirkungsvoll sein (Was bringt putzen, wenn es nicht sauber wird?!). Und simsalabim, daraus entstand die magische Putzpaste.

Orangen-Multi-Reiniger: Der universelle Klassiker

Essig ist ein altes Hausmittel zum Putzen. Doch er riecht, nach Essig eben. Mag man oder mag man nicht. Mit diesem Orangen-Multi-Reiniger kommst du in den Genuss des wirkungsvollen Putzens mit Essig, ohne dass es hinterher nach Essig riecht. Wie das funktioniert zeige ich dir im Live-Webinar. Falls du keine Orangen magst, kann man das Ganze auch gut mit Zitronen machen.

Reinigungstabs: Es muss nicht immer Chemie sein

Auch Reinigungstabs kann man aus sehr simplen und günstigen Zutaten wie Natron und Zitronensäure herstellen. Dazu macht es noch richtig Spaß und du kannst davon auch mal einen ganzen Jahresvorrat herstellen, denn sie halten sich seeeeeehr lange. Sie eignen sich vor allem zum Putzen der Toilette oder um Abflüsse zu säubern.

Wie kannst du teilnehmen?

Du meldest dich für das Live-Webinar per E-Mail an lucie@puure.de an. Die verfügbaren Termine findest du am Ende des Beitrags unter „Termine“. Zur Vorbereitung des Online-Workshops müsstest du dir die entsprechenden Zutaten besorgen. Ich habe die Rezepte so konzipiert, dass du alle Zutaten bequem im Supermarkt oder der Drogerie einkaufen kannst. Garantiert hast du einiges davon bereits zu Hause. Die Zutaten sind zudem nicht teuer, falls du sie dir doch kaufen möchtest/musst.

Welche Zutaten brauchst du?

  • Natron
  • Kernseife (Stück)
  • Wasser
  • Speisestärke
  • Zitronensäure
  • Tafelessig (5% Säure) oder Essigessenz (25% Säure)
  • Orangen- oder Zitronenschalen (oder beides)

Die genauen Mengenangaben sowie Details über die Arbeitsmittel (Schüssel, Waage etc.) bekommst du von mir separat zugeschickt, sobald du dich per E-Mail für den Online-Workshop angemeldet hast. Eins kann ich aber schon verraten. Die Arbeitsmittel sind ebenfalls so einfach geplant, dass du sie in der Regel schon zum Kochen und Backen benutzt.

Was kostet dieser Online-Workshop?

Mein Live-Webinar „Putzmittel selber machen“ kostet pro Person 19€ und dauert ca. 2 Stunden. Du kannst mit PayPal oder per Überweisung bezahlen.

Wie läuft so ein Online-Workshop ab?

Sobald du dich für einen Termin angemeldet hast, bekommst du eine E-Mail von mir mit allen Details zu den Zutaten und Arbeitsmitteln, die du für den Workshop bereitliegen haben müsstest. Dazu bekommst du die Rechnung, die du mit PayPal oder per Überweisung bezahlen kannst.

Du erhältst dann eine weitere E-Mail. Diese ist eine Einladung zum Workshop über die Kommunikationsplattform Zoom. Diese E-Mail wird erst relevant, wenn der Workshop startet. Denn zum verabredeten Zeitpunkt klickst du dann auf den eben genannten Zoom-Link und kommst automatisch zum Workshop. Falls du über dein Smartphone teilnehmen möchtest, musst du dir vorher die Zoom-App downloaden.

Wenn alle Teilnehmenden anwesend sind, können wir starten. Wir stellen dann unter meiner Anleitung gemeinsam die 3 Produkte her. Dazu nehme ich den gesamten Workshop auf und du bekommst im Anschluss die Aufnahme in voller Länge zugeschickt. So kannst du immer noch einmal nachhören und -schauen. Außerdem bekommst du natürlich die Rezepte der Produkte als PDF sowie weiterführende Informationen zum Selbermachen.

Termine für Live-Webinar „Putzmittel selber machen“

  • Dienstag, 14. April 2020, 19-20:30 Uhr: Anmeldung per E-Mail an lucie@puure.de
  • Dienstag, 12. Mai 2020, 19-20:30 Uhr: Anmeldung per E-Mail an lucie@puure.de
  • Mittwoch, 27. Mai 2020, 19-20:30 Uhr: Anmeldung per E-Mail an lucie@puure.de

Hinweis: Weitere Termine werden folgen.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar